Aufgrund der aktuellen politischen Situation und der damit verbundenen besonderen Marktsituation sind die skontroführenden Makler im Skontroführerhandel bzw. die Market Maker der elektronischen Handelssysteme bis auf weiteres von den Handelsgarantien befreit.

Deutsche Pfandbriefbank AG Inhaber-Aktien o.N.

ISIN: DE0008019001 WKN: 801900 Marktsegment: Freiverkehr

11,46 EUR

+1,78% +0,2000

Kursdaten

  • Börse Quotrix
  • Update 17.05.22 22:00 Uhr
  • Geld 0
  • Geld Stk. 0
  • Brief 0
  • Brief Stk. 0
  • Spread 0
  • Letzter 11,46
  • Änderung +1,78 %
  • Stand 17.05.22 18:53 Uhr
  • Eröffnung 11,25
  • Vortag 11,26
  • Gehandelt Stücke 8.542
  • Gehandelt Umsatz 97.891,32
  • Tageshoch 11,46
  • Tagestief 11,15
  • 52W Hoch 12,38 (21.04.22)
  • 52W Tief 7,952 (07.03.22)

Stammdaten

  • Wertpapiertyp Stammaktien
  • ISIN DE0008019001
  • WKN 801900
  • Währung EUR
  • Erstnotierung 21.09.2015
  • Gründungsjahr 2009
  • Geschäftsjahr 31.12.

Fundamentaldaten

  • Branche Banken
  • Marktkapital. 1,54 Mrd. EUR
  • Stücke 134.475.308
  • Eigenkapital 380,38 Mio. EUR
  • Mitarbeiterzahl 844
  • Hauptversammlung 19.05.2022

Portrait

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank ist eine führende europäische Spezialbank für die Immobilienfinanzierung und die öffentliche Investitionsfinanzierung. Sie ist Teil des HRE Konzerns, der sich seit Oktober 2009 vollständig im Besitz der Bundesrepublik Deutschland befindet. Die Bank ist an rund einem Dutzend nationalen und internationalen Standorten vertreten, Unternehmenssitz ist München. Die Deutsche Pfandbriefbank AG ist im Juni 2009 durch die Verschmelzung der beiden Pfandbriefbanken Hypo Real Estate Bank AG und DEPFA Deutsche Pfandbriefbank AG und anschließende Umfirmierung entstanden. Dem vorausgegangen war im November 2008 der Zusammenschluss der beiden Immobilienbanken im HRE-Konzern, der Hypo Real Estate Bank International AG und der Hypo Real Estate Bank AG.

Indexzugehörigkeit

Newsbox Finanznachrichten.de

Kennzahlen
(Times & Sales)
Historische Kurse