Häufig gestellte Fragen

In dieser Übersicht finden sich besonders häufig gestellte Fragen rund um den Handelsplatz Quotrix. In den Antworten ist meist ein weiterführender Link zum jeweiligen Thema enthalten.

Wo kann man über Quotrix handeln?
Welche Banken/Broker sind angeschlossen?

Hier gibt es eine Übersicht der aktuellen: Marktteilnehmer

Was kann auf Quotrix gehandelt werden?
Welche Wertpapiertypen sind gelistet?

Das Handelsspektrum von Quotrix umfasst nationale und internationale Aktien, Anleihen in Euro und Fremdwährungen, aktiv gemanagte Investmentfonds sowie Exchange Traded Products wie ETFs und ETCs. Auch Zertifikate auf Kryptowährungen sind handelbar.

Wie funktioniert der Direkthandel auf Quotrix?
Was ist das Quote-Request-Verfahren?

Beim Direkthandel auf Quotrix (auch Soforthandel genannt, fälschlicherweise manchmal als außerbörslicher Handel bezeichnet) stellt der Market Maker auf Anfrage (Request) verbindlich handelbare Geld- und Briefkurse (Quotes) für ein Wertpapier. Der Anleger braucht innerhalb der Gültigkeit des Quotes seinerseits nur noch das Geschäft bestätigen oder lässt den Vorschlag verstreichen. Mehr dazu: Börslicher Direkthandel

Kann Quotrix auch Limitorders verarbeiten?
Wie funktioniert das Limit-Order-Management?

Das Übermitteln von limitierten Aufträgen in Quotrix ist ebenfalls möglich und kann zudem über intelligente Ordertypen sowie Laufzeiten passgenau eingestellt werden. Die Verwaltung erfolgt im Limit-Order-Management-System, was der Market Maker nicht einsehen kann, sodass unabhängig und laufend gegen den aktuellen Preisfeed geprüft wird und bei passenden Parametern automatisch ein Geschäft zustande kommt. Mehr dazu: Handel per Limitorder

Piktogramm FAQ

Stichwortverzeichnis

Direkthandel, Soforthandel, Quote, Limitorder, Ordertypen, Marktteilnehmer, Handelspartner, Market Maker, Historie, Handelsspektrum, Stillhaltevolumen, Referenzmarkt, Öffnungszeiten

Hinweis: Nicht alle Funktionen von Quotrix werden bei jedem Marktteilnehmer in vollem Umfang angeboten. Auskunft zu den Details kann das depotführende Institut geben.